Jeder Mensch ist betroffen...

... von der derzeitigen Situation. Jeder und jedem setzt sie in irgendeiner Weise zu.

Die Nöte sind verschieden...

... so verschieden wie die Menschen. Aber alle haben ihr Recht und sind gleich wichtig - weil es um jeden einzelnen Mensch gibt.

Not braucht einen Raum...

... um ausgedrückt, gehört und gesehen zu werden, um geteilt und - vielleicht - auch getröstet zu werden.

 

klageraum.online soll ein solcher Ort sein. Hier können alle kleinen und großen Nöte dieser Zeit ihren Platz und ihre Aufmerksamkeit finden – auch im Lockdown, auch in der Quarantäne und in der Isolation ist dieser Klageraum erreichbar.
 

Und wo bleibt die Hoffnung?

Klagen schafft Beziehung. Denn Klagen heißt: aussprechen, damit jemand hört!

Gemeinsam klagen schafft Solidarität. Denn gemeinsam klagen lässt spüren: Ich bin mit meiner Not nicht allein!

Klage ist Hoffnung!